Spezifikationen

Der LAMBDA MINIFOR Laborfermenter/Tisch-Bioreaktor wird durch zwei Mikroprozessoren gesteuert.

Technische Spezifikationen des Minifor

Parameter Grösse
Spannungsversorgung Netzspannung 100-245 V AC/50-60Hz, 400W, CE konform
Abmessung 22 x 40 x 38 cm (B x T x H)
Anzeige LCD 4 x 40 Ziffern mit Hintergrundbeleuchtung
Reaktorgefäss Pyrexglas mit Zentralöffnung und 5 bzw. 8 Seitenhälsen mit Schraubverbindungen (0.3, 0.4, 1, 3 und 6 L)
Temperaturkontrolle Wärmestrahler (IR) 150W mit Goldreflektor
Regelung von 5°C über Raumtemperatur (RT) bis über 70°C
Messung 0 - 99.9°C in 0.1°C Schritten
Genauigkeit +/- 0.2°C (0 - 60°C)
Sensor Pt 100 eingebaut in der pH-Sonde
pH Regelung Sterilisierbare kombinierte Glaselektrode (pH Sonde) mit VarioPin-Anschluss
pH 0-13 mit Nano-Suspension als Elektrolyt (hohe Signalstabilität), automatische Temperaturkompensation, semiautomatische Zweipunkt-Kalibrierung
Auflösung 0.01 pH Einheiten
Genauigkeit +/- 0.02 pH Einheiten
pO2 Messung und Regelung Sterilisierbare Clarksonde, automatische Temperaturkompensation, semiautomatische Zweipunkt-Eichung, Mess- und Regelmodule eingebaut; automatische Regelung des pO2 (DO) durch die Belüftungsstärke
Auflösung 0 - 25 mg O2/L, in 0.1 mg/L Schritten
Begasung 0 – 5L/min, in 0.1 L/min Schritten, Messung mit Massflow (Massendurchfluss-Gerät); Linearität +/- 3%,Reproduzierbarkeit +/- 0.5%
Regelung Mikroprozessorgesteuertes Nadelventil (proportional)
Für Zuluft-Druck 0.05 – 0.2 MPa (0.5 - 2 atm)
Mischsystem 40 W Vibrationsmischer 0 - 20 Hz (entspricht 0 - 1200 rpm) mit an das Volumen angepassten Mischplatten, Sterilitätseigenschaften vergleichbar mit denen der Magnetkupplung
Freier Parameter Ein zusätzlicher Parameter kann geregelt werden (Antischaum-System, pCO2, optische Dichte (OD), Leitfähigkeit, Gewicht usw.); mit Standard 0-10V oder 0-20mA Ausgang
Ports Ein Anschluss mit vier Edelstahl-Kanülen und LAMBDA PEEK Doppeldichtung-Anschlüssen, geeignet für Probeentnahmen, Animpfen, Antischaum, Feed, Abernte, Zugabe von Säure und Base usw. ; zusätzliche Doppelanschlüsse auf weiteren Seitenhälsen erhältlich.
Pumpenanschluss Bis zu 4 Peristaltikpumpen (PRECIFLOW, MULTIFLOW, HiFLOW oder MAXIFLOW) mit progressiver Steuerung der Durchflussrate (von 0 bis 100% der Pumpgeschwindigkeit)
Gasfluss-Kontrolle Zusätzliche elektronische Massendurchfluss-Geräte für weitere Gase / Gasgemische (N2, O2, CO2, Luft) können für Zellkulturen oder zur Sauerstoffanreicherung angehängt werden, 0-5 L/min (MASSFLOW 5000) und / oder 0-500 ml/min (MASSFLOW 500)
Betriebstemperatur 0 – 40 °C
Betriebsfeuchtigkeit 0 - 90 % Relative Luftfeuchtigkeit, nichtkondensierend
Gewicht 7.5 kg
Fernsteuerung, Datenauswertung, PLS Vollständige Fernsteuerung mit dem PC und Datenverarbeitung ermöglichen die Fermentations-Software FNet (bis zu 6 Minifor Einheiten) und Laborautomatisierungssoftware SIAM (für mehr Anschlüsse)


(c) 2008 - 2021 Lambda Laboratory Instruments | Vytvořila společnost Avito s.r.o.
LAMBDA Instruments Youtube channel LAMBDA Instruments Twitter feed LAMBDA Instruments Facebook page LAMBDA Instruments Google plus page LAMBDA Instruments LinkedIn page Newsletter